Kleine Sets mit sparsamen Platz: Empfehlungen

Benutzeravatar
Holstein Kiel
Beiträge: 98
Registriert: So 18. Okt 2015, 16:41
Wohnort: Mit Garten und Laube
Kontaktdaten:

Kleine Sets mit sparsamen Platz: Empfehlungen

Beitrag von Holstein Kiel » So 22. Jan 2017, 09:35

Wer kennt es nicht: Todesstern, die Expert Häuser, Simpson Haus usw. Die nehmen incl. Umkarton richtig Platz weg.
Sind sehr empfindlich in Bezug auf Knicke,Dellen,usw.
Daher denke ich daran umzustellen auf kleinere Sets. Es passen ja 20 Wall-E in einem Schaufelradbagger Karton rein.
Und die kleinen Sets lohnen sich manchmal schon richtig wie einige Architecture z. B.
Daher könnte man doch hier mal schreiben auf welche Sets ( aktuell) ihr setzen würdet. Glaskugel vorausgesetzt natürlich.
Ich habe z.B. paar deloren,die kleinen 9er reihen von Starwars,paar E-Mart und paar Weihnachtsbusse. Dazu die lütten Troopervon Starwars.
Auch paar Big bang Praxis...ähh Theorie und natürlich Pisa ,weiße Haus, .
Aber wie gesagt. Auf welches Pferd im kleinen Lego Karton würdet ihr heute oder morgen setzen ? Bin echt gespannt :mrgreen:

Rockhound747
Beiträge: 171
Registriert: So 22. Nov 2015, 19:16

Re: Kleine Sets mit sparsamen Platz: Empfehlungen

Beitrag von Rockhound747 » So 22. Jan 2017, 19:07

In der Vergangenheit habe ich mit Ant Man, General Grievous Wheel Bike und einigen Kleinen Technic Sets gute Wertsteigerung erzielt.
Aktuell ist wohl das Straßenmotorrad interessant, außerdem das Dr. Strange Set, sowie die Ideas Sets Walle und Ecto 1.
Auf Big Bang und Dr. Who zähle ich definitiv nicht!
Die neuen Star Wars Sets Duell on Naboo und Yodas Starfighter sind auch sehr interessant.
Allerdings dauert die Laufzeit wohl noch sehr lange.
Wer jetzt schon einlagern möchte, der kann das Yoda Set ab dem 30.01. bei Müller für 19,99€ (plus 10% Rabatt falls Roßmann Coupon vorhanden?) massenhaft aufkaufen.
Wird wohl nicht nochmal (40% unter UVP) so billig erhältlich sein.

Benutzeravatar
Holstein Kiel
Beiträge: 98
Registriert: So 18. Okt 2015, 16:41
Wohnort: Mit Garten und Laube
Kontaktdaten:

Re: Kleine Sets mit sparsamen Platz: Empfehlungen

Beitrag von Holstein Kiel » Di 24. Jan 2017, 22:12

Na beim Wall-E ist die Post wohl schon abgefahren. Das wars wohl.
Und schreibe mal Nummern mit hin. Das wäre noch cooler. Danke

Rockhound747
Beiträge: 171
Registriert: So 22. Nov 2015, 19:16

Re: Kleine Sets mit sparsamen Platz: Empfehlungen

Beitrag von Rockhound747 » Mi 25. Jan 2017, 08:04

Also bei mir im Lego Store (Frankfurt) gibt es noch massenhaft Wall-e's
Du hattest zwar auch keine Nummern dabei geschrieben, aber bitte...

Yoda's Starfighter 75168
Duell on Naboo 75169
Dr. Strange 76060
Straßenmotorrad 42036
Wall-e 21303
Ecto 1 21108

Und die alten Sets waren,

General Grievous Wheel Bike 75040
Ant Man 76039

technikfan
Beiträge: 104
Registriert: So 1. Nov 2015, 20:54

Re: Kleine Sets mit sparsamen Platz: Empfehlungen

Beitrag von technikfan » Mi 25. Jan 2017, 08:19

Ich würde bei dieser Strategie die Creator Sets bis 20€
Die Technic Sets bis 40€ und Architecture ebenso bis 50€ nehmen
Bei Architecture zieht jetzt der Space Needle grade an

Benutzeravatar
Holstein Kiel
Beiträge: 98
Registriert: So 18. Okt 2015, 16:41
Wohnort: Mit Garten und Laube
Kontaktdaten:

Re: Kleine Sets mit sparsamen Platz: Empfehlungen

Beitrag von Holstein Kiel » Fr 27. Jan 2017, 15:40

Seattle noch 2 mal bekommen für je 37€ incl. Versand . Wehe datt Dingens geht nicht hoch :mrgreen:
Erinnerte mich immer an die Serie "The Killing "

Mr.Bjoern
Beiträge: 108
Registriert: So 18. Okt 2015, 14:57

Re: Kleine Sets mit sparsamen Platz: Empfehlungen

Beitrag von Mr.Bjoern » Fr 27. Jan 2017, 16:35

Architecture Weißes Haus und Trevi Brunnen auch noch kaufen?

technikfan
Beiträge: 104
Registriert: So 1. Nov 2015, 20:54

Re: Kleine Sets mit sparsamen Platz: Empfehlungen

Beitrag von technikfan » Fr 27. Jan 2017, 21:30

Holstein Kiel hat geschrieben:Seattle noch 2 mal bekommen für je 37€ incl. Versand . Wehe datt Dingens geht nicht hoch :mrgreen:
Erinnerte mich immer an die Serie "The Killing "
Das wären dann für den Verkäufer schon mal fast 100% gewesen
Deine Politik ist auch rätselhaft

Rockhound747
Beiträge: 171
Registriert: So 22. Nov 2015, 19:16

Re: Kleine Sets mit sparsamen Platz: Empfehlungen

Beitrag von Rockhound747 » Fr 27. Jan 2017, 22:14

Ihr seid echt komisch, ich verkaufe eol Sets unter UVP und verdiene anscheinend mehr als Ihr.
Wie wollt Ihr denn mit solchen Einkaufspreisen etwas verdienen?

technikfan
Beiträge: 104
Registriert: So 1. Nov 2015, 20:54

Re: Kleine Sets mit sparsamen Platz: Empfehlungen

Beitrag von technikfan » Sa 28. Jan 2017, 06:32

Du hast doch den Space Needle für je 37 Tacken gekauft
Auf das beziehe ich mich
Ich hatte zwei davon für die ich jeweils 18€ bezahlt habe

Antworten